Barbara Luci Carvalho da Fonseca

Barbara Luci Carvalho da Fonseca ist in Salvador da Bahia aufgewachsen und kennt die Rhythmen, die das Leben der afro-brasilianischen Bevölkerung widerspiegeln, seid ihrer Kindheit.
Ihre kreativen Techniken fokussiert sie auf Körpertheater, Theater der Unterdrückten (nach Augusto Boal), die Herstellung und die Verwendung von Maskentechniken,  Präsenz, Körperbewusstsein und Rhythmusgefühl.

  • Schauspielerin, Performerin und Dozentin für Theater und Tanz
  • Theaterpädagogik- und Schauspielstudium an der staatlichen Universität von Bahia
  • Ensemble der antagon theatherAKTion in Frankfurt
  • seit 10 Jahren pädagogische und künstlerische Projekte mit brasilianischem Tanz und Theater in der darstellenden Kunst und im Rahmen ihrer soziokulturellen Arbeit in Brasilien und Deutschland
  • ihre Erfahrungen reichen vom choreografischen Street Dance bis zur Erarbeitung von Solo- und Gruppenszenen und freier Performance