"Für mich persönlich zählt auch sehr, dass ich einen Ort gefunden habe, wo ich mich trotz nicht vorhandener Kleidergröße 38 sehr wohl fühle und ernst genommen werde. Es gibt keine Rivalitäten, wer besser ausschaut oder schickere Tanzkleidung trägt."
Angelika B.


Unsere Teilnehmerinnen

Hier lassen wir unsere Teilnehmerinnen zur Wort kommen. Jede hat ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen.
Ganz lieben Dank an alle, die uns an ihren Erfahrungen im OT pur teilhaben lassen. Wir haben uns sehr gefreut!

Nina: Anfangs wollte ich nur Bauchtanz lernen. ... weiter lesen

Kathy: Auf das OT pur wurde ich aufmerksam, als wir als Mädelsgruppe zum Junggesellinnenabschied einer Freundin dort eine Gruppenstunde bekamen. ...weiter lesen

Pamela: Ich habe mich vor allem für den Bauchtanz entschieden, um nach der Geburt meiner Tochter meine Figur mit Freude, Spaß und Leichtigkeit zu formen und dauerhaft etwas für meinen Rücken und meinen Beckenboden zu tun. ...weiter lesen

Angelika: Meine Fortschritte: Bessere Körperhaltung, Auftritte wagen und diese von Mal zu Mal mehr genießen zu können und last but not least mit deutlich erhobenerem Kopf durch die Haustür nach draußen zu gehen. ...weiter lesen

Michaela: Ich tanze seit meinem 17. Lebensjahr orientalisch - und lerne trotzdem immer wieder Neues hinzu. ...weiter lesen

Ioanna: Außerdem habe ich eine weibliche Seite in mir entdeckt, die ich mich vorher nicht getraut habe, zu zeigen....weiter lesen

Pina: Ich denke ich habe schon relativ lange ein ganz gutes Ausmaß an Mut und Selbstbewusstsein. Aber OT pur hat das noch stabilisiert. ...weiter lesen

Stephanie: Ich hatte aber immer ziemlich viel Bammel mich zu blamieren. ...weiter lesen

Marlies: "Durch OT pur, und das ist für mich persönlich der größte Fortschritt, habe ich eine kleine “Rampensau“ in mir entdeckt." ...weiter lesen

Alena: "Ich wollte nur etwas für meine Ausdauer machen, habe aber eigene Authentizität entdeckt." ...weiter lesen