"Was bringt mir Tanzen? Ganz klar, mehr Selbstbewusstsein und Fitness. So viel, dass ich langsam von einem Kurs die Woche auf drei steigern möchte. So ein gutes Körpergefühl kann man im Fitnessstudio nicht erreichen, da Tanzen mehr als (reiner) Muskelaufbau ist:  es ist Rhythmik, Weiblichkeit und Kommunikation geschnürt zum einem Bündel mit einer Menge Spaß."
Alena K.


Orientalischer Tanz / Bauchtanz für Anfänger (A0-A3)

Körpergefühl entdecken - Selbstvertrauen wecken

Orientalischer Tanz / Bauchtanz ist ein exotischer, ungewöhnlich weiblicher Tanzstil, mit dem frau ganz nebenbei etwas für die Gesundheit tun kann. Ein tolles Angebot für alle, die Spaß am Tanzen haben, neugierig auf Unbekanntes sind, sich für andere Kulturen interessieren, Weltmusik lieben, Sinnlichkeit und die eigene Weiblichkeit entdecken wollen. Es ist ein sanftes Rücken- und Beckenbodentraining und schön anzusehen.

Du wirst überrascht sein, was Du mit Deinem Körper anstellen kannst!

Kursinhalte Einführungskurse (A0)

Basistechnik und Grundhaltung des Orientalischen Tanzes sowie einfache Schritte geben Dir einen Einblick in den Orientalischen Tanz und unseren Unterricht. Du wirst im Laufe des Kurses erste Verbesserungen Deiner Haltung und damit Deiner Ausstrahlung feststellen können. Du wirst Deine aktuellen körperlichen Grenzen entdecken und erweitern und v.a. auch Deine Stärken finden. Und durch kleine Kombinationen das Gefühl haben, erste Tanzschritte zu wagen. Gewürzt mit etwas Hintergrundinformationen zum Tanzstil und viel Humor nehmen wir Dir die Scheu, beim Orientalischen Tanz ganz Du selbst zu sein.

Kursinhalte Einführungskurse (A1-3)

Wir arbeiten weiter an unserer Basistechnik und Haltung, erweitern unser Schrittmaterial und tanzen längere Kombinationen. Weiterführende Bewegungskombinationen und typische Bauchtanzbewegungen wie Kreise, Achten und Wellen fordern Dich heraus (A1). Wir wecken Dein Verständnis für Körperausrichtung und Präsentation, spielen mit dem Ausdruck. Wir überlagern die Bewegungen mit schönen Armfiguren und bewegen uns mit ihnen auch vom Platz weg (A2). Nach und nach erforschen wir den Beckenbodeneinsatz im Orientalischen Tanz, den Raum und unsere Orientierung, wagen uns an erste Improvisationsübungen und Choreografien und beginnen mit einem Shimmytraining, das uns noch im Fortgeschrittenenlevel begleiten wird (A3).


Bitte wirf einen Blick in unsere Kurspläne für unsere Studios in Frankfurt-Bockenheim und Frankfurt-Bornheim, melde Dich zu einem Einführungskurs (5 Termine) oder einem Probetraining an.