Entdecke faszinierende Tänze und gewinne an Gesundheit, Selbstvertrauen und Weiblichkeit!

Wir sind der Überzeugung, dass alle Frauen Tanzen lernen können, unabhängig von Figur, Alter, Aussehen, Herkunft und tänzerischer Erfahrung. Und dass Tanz dich weiterbringen kann.
Ganz egal, welchen Tanz du ausprobieren möchtest: Durch unseren Unterricht erhältst du einen neuen Zugang zu deinem Körper, zu mehr Gesundheit und Beweglichkeit, Wohlbefinden und Selbstakzeptanz.

Wir freuen uns auf dich!


Nimm mit uns Kontakt auf und erfahre mehr!


Alena K. - Foto: Sabuas Lichtraum

"Die Vorteile des Studios liegen auf der Hand: Tolles Tanzerlebnis mit engagierten Dozenten, kleinere Tanzgruppen, die das Gemeinschaftsgefühl stärken, ein vielfältiges Programm, das stets erweitert wird, Shows zum Auftreten, sogar für Neulinge, einfache Vertragsstruktur und eine über alles engagierte Leiterin, der Ideen nicht ausgehen." - Alena K.


Orientalischer Tanz / Bauchtanz - Foto: Sabuas Lichtraum

Orientalischer Tanz / Bauchtanz

Orientalischer Tanz ist ein exotischer, ungewöhnlich weiblicher Tanzstil, mit dem frau ganz nebenbei etwas für die Gesundheit tun kann.
Ein tolles Angebot, wenn du neugierig auf Unbekanntes bist, Sinnlichkeit und die eigene Weiblichkeit entdecken möchtest. Mit Bauchtanz kannst du Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur sanft trainieren - und gut dabei aussehen!

American Tribal Style / ATS - Foto: Sabuas Lichtraum

American Tribal Style® / ATS®

Weiblich und stolz wirkt der American Tribal Style®. Er ist ein Gruppentanz mit improvisierten Elementen und Einflüssen aus dem orientalischen Tanz, dem indischem Tanz und dem Flamenco. Führen und geführt werden, Präsenz und Aufrichtung sind wichtige Elemente dieser Tanzform, die du auch auf deinen Alltag übertragen kannst.

Ori Tahiti / Tahitianischer Tanz - Foto: Sabuas Lichtraum

Ori Tahiti / Tahitianischer Tanz (polynesischer Tanz)

Feminin, natürlich, weich, fließend, schnell, akzentreich, schweißtreibend - tahitianische Tänze. Ein absolutes Bauch-Beine-Po-Training ohne Langeweile, zu exotischer Musik und mit viel Hintergrundinfos zum Tanzstil.

Samba, brasilianischer / afrobrasilianischer Tanz - Foto: DET Fotografie

Samba / (Afro-)brasilianische Tänze

„Freudensprünge machen, vor Freude tanzen“ - bedeuten die afrikanischen Ursprünge des Wortes „Samba“.
Immer wenn du brasilianische Rhythmen hörst, verspürst du genau dieses Gefühl?
Dann wird es Zeit, dass du mehr über die Tänze und die Kultur erfährst und lernst deinen Körper so locker und selbstverständlich zu bewegen wie die Tänzerinnen Brasiliens!

Tribal / Bellydance Fusion - Foto: Sabuas Lichtraum

Tribal / Bellydance Fusion

Klassischer orientalischer Tanz trifft auf moderne westliche Tanzformen!

Bollywood-Tanz - Foto: R. Jedamzik

Bollywood Dance

Wer kennt sie nicht, die Bollywood-Filme mit ihren wunderschönen Melodien, faszinierenden Farben und bezaubernden Tänzen?

Hula - Foto: Sabuas Lichtraum

Hula / Hawaiianischer Tanz (polynesischer Tanz)

Therese erarbeitet mit dir die Grundlagen des hawaiischen Tanzes, der sich als eine Form des gestischen Erzählens präsentiert.

Sensual Bellydance - Foto: Sabuas Lichtraum

Sensual Belly Dance

Sensual Belly Dance ist ein klein wenig anders. Der Fokus liegt auf dem Aufspüren deines intuitiven Bewegungs-Flows, der es dir ermöglicht, ins bewegte Tanzen zu kommen.

Burlesque - Foto: Pixabay

Burlesque

Coming soon!
Bis dahin - vielleicht ist unser neuer Kurs "Dance like Gatsby - Vintage Fusion Bellydance Style" etwas für dich?


Pamela B. - Foto: C. Kettner

"Ich bin total glücklich, OT pur entdeckt zu haben. Der orientalische Tanz wird hier passend zum Tanzstil mit Freude, Leichtigkeit und Humor vermittelt. Die Atmosphäre im Studio ist immer angenehm, freundlich und fröhlich. Die Lehrerinnen, die ich bisher kennen lernen durfte, haben eine sympathische, humorvolle und verspielte Art, den orientalischen Tanz näher zu bringen. Bei ihnen ist eine große Leidenschaft für diesen Tanz spürbar. Auch die Vertragskonditionen finde ich mehr als fair. Schon nach ein paar Monaten habe ich mich entschieden, hier gleich zwei Kurse pro Woche zu belegen." - Pamela B.


Vereinbare jetzt einen Termin für dein Probetraining!