ʻAʻa i ka hula, waiho ka hilahila i ka hale.
(Wenn man Hula tanzen will, sollte man die Schüchternheit zu Hause lassen - Hawaiisches Sprichwort)


Therese Degen

Aloha kākou, ich heiße Therese Degen und habe mich bereits vor vielen Jahren mit Haut und Haar den Tänzen Hawaiʻis verschrieben, deren Grundlagen ich in zahlreichen intensiven Workshops erlernt habe.

Spannend am Hula ist für mich insbesondere, dass sich hier sehr kraftvolle, „erdige“ Elemente und Trommelrhythmen mit authentischer Eleganz vereinen. Beides scheint nicht mehr im Widerspruch zu stehen. Insbesondere in seiner traditionellen Ausprägung hat der Tanz Hawaiʻis außerdem eine Nähe zum Kampfsport und ist als spirituelle Praxis zu verstehen. Der Weg des Hula bleibt nie „oberflächlich“ - ich freue mich darauf, ihn mit dir zu gehen!