Tribal / Bellydance Fusion - unsere extravagante Herausforderung

Bitte beachte auch unsere SommerTanzKlassen.

Tribal Fusion verbindet verschiedene folkloristische Elemente unterschiedlicher Tanzkulturen mit modernen westlichen Tanzformen.
Der Tanz für dich, wenn du einen Hang zum Extravaganten hast, ungewöhnliche Bewegungen kennenlernen und dich und deinen Körper so richtig herausfordern möchtest.

Sowohl beim Tanz als auch bei der Musikauswahl sind der Kreativität im Fusion-Bereich keine Grenzen gesetzt. Auch macht die coole, eigenwillige Musik im Zusammenspiel mit den wunderschönen, überraschenden Bewegungen diese Tanzart vor allem bei jungen und junggebliebenen Frauen sehr beliebt.
Vorkenntnisse im Orientalischen Tanz oder anderen Tanzarten sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Bitte mitbringen: Tanzschläppchen oder Socken, körpernahe Kleidung, wer mag, ein lautloses Hüfttuch, etwas zu Trinken

  • ONLINE-KLASSE: Tribal/Bellydance Fusion: mittwochs, 18:00-19:15, Tribal/Bellydance Fusion für Frauen mit tänzerischen Vorkenntnissen mit Lea
  • donnerstags: 17:00-18:15, Tribal/Bellydance Fusion mit Frauen mit tänzerischen Vorkenntnissen mit Lea

Buche jetzt ein kostenloses Online-Probetraining im Tribal / Bellydance Fusion-Kurs!


Elegante Posen, knackige Kombis - Tribal Fusion-Workshop mit Auryn

Elegante Posen, fließende Armbewegungen, eine starke Körperhaltung, schnelle Hüften - Tribal Fusion kann vieles!
Neben dem Einüben von geschmeidigen Posen und Bewegungen werden wir uns auch dem akzentuierten Tanzen widmen, um am Ende alles neu Erlernte in einer Choreographie anzuwenden.

Level: Mutige Anfänger und Mittelstufe. Vorkenntnise im Bereich Orientalischer Tanz/Tribal Fusion von Vorteil.

Termin folgt


Tribal / Bellydance Fusion-Dozentin Lea: Foto: C. Zimmermann

„Mir macht es besonders viel Spaß, bei der Fusion des Orientalischen Tanzes mit verschiedenen Tanzformen über den Tellerrand hinauszuschauen und dadurch super kreativ werden zu können. Es ist mir hierbei sehr wichtig, den Spaß am Tanzen zu vermitteln und dabei auch Raum für die Entwicklung eines eigenen Tanzstils zu geben.“ - Lea, Tribal/Bellydance Fusion-Dozentin